Euer Team-Vindhólar:
Vindhólar Kunterbunt. Daily Impressions (VIDEO)
Video starten

Wir gratulieren unserer Kimberly Strohmann mit Fönix von Vindhólar zu einer sehr erfolgreichen Abschlussprüfung. Wir sind sehr stolz auf euch!

STELLENANGEBOTE:

Ausbildungsplatz Pferdewirt/in

Reitlehrer/in, Bereiter/in oder gelernte/r Pferdewirt/in

Mann/Frau für alle Fälle oder gelernte/r Landwirt/in
...mehr hier klicken...





WIR BILDEN AUS!


zum Pferdewirt und Jungpferdebereiter
erfolgreiche ehemalige Vindhólar-Auszubildende bitte hier klicken....

Das Vindhólar-Team stellt sich vor:


Einar Hermannsson: Bereiter FT und Reitlehrer

Einar Hermannsson mehrfacher Norddeutscher und Deutscher Meister, erfolgreicher Trainer und Ausbilder.

Als geprüfter isländischer Bereiter gehört er der isländischen Bereitervereinigung "Félag tamningamanna" an.

Er verfügt über die Lizenz zur Ausbildung isländischer Bereiter und über die Lizenz zur Ausbildung des Berufes "Pferdewirt".




Maren Junge: Office
(Marketing & Management)

Maren Junge ist seit frühester Kindheit mit dem Islandpferd vertraut. Mit 11 Jahren begann sie eine erfolgreiche Turnierlaufbahn.

Zu ihren Erfolgen zählen u.a. Deutsche Jugendmeister-Titel im Viergang, Tölt und 4-Gang Kombination sowie diverse Sport A Finale auf OSI's und Deutschen Meisterschaften. Außerdem ist sie vielfache norddeutsche Meisterin





Katharina Sophie Witteborg:
z. Zt. im Mutterschutz
IPZV-Trainerin C, API-Lehrgangsleiterin, Jungpferdebereiterin und Reitlehrerin

Pferde begleiten mich bereits mein ganzes Leben. Das erste Mal saß ich hier auf Vindholar auf einem Isländer und so packte mich sofort das Fieber! Meine erste eigene Stute trat in mein Leben, als ich 16 war, und wir hatten zehn tolle Jahre auf Vindholar.

Nach vielen Jahren im Bankenwesen zog es mich immer mehr in die Welt der Pferde - also machte ich mein Hobby zum Beruf. Die Jungpferdeausbildung, das Zusammenführen von Reitern und Pferden und das Hofmanagement bereiten mir viel Spaß.

Nur wer Pferden zuhört, kann sie auch verstehen. Ich freue mich sehr darauf hier auf Vindholar viele nette Pferd-Reiter-Teams auf ihrem Weg zu begleiten.

2018 wurde Katharina Witteborg für herausragende Leistungen bei ihrer Trainerprüfung C von der deutschen Reiterlichen Vereinigung zur besten Trainerin Islandpferdereiten/Leistungssport Deutschlands ausgezeichnet und erhielt eine Ehrenurkunde der FN.





Sandra Schmiege: Leiterin der Berittstation, Reitlehrerin und Pferdewirtin Schwerpunkt Haltung und Service

Bereits im Grundschulalter stand mein Berufswunsch fest: Pferdewirtin!

In meiner Jugend jobbte ich in den Ferien auf einem Islandpferdehof, half dort bei der Jungpferdeausbildung sowie der Vorstellung der Verkaufspferde.

2016 absolvierte ich erfolgreich meine Abschlussprüfung zur Pferdewirtin. Danach war ich 2 Jahre auf einem Islandpferdehof für die Versorgung der Pferde, Beritt und Reitunterricht zuständig. Eine harmonische, individuelle Aus- und Weiterbildung für Pferd und Reiter liegt mir dabei besonders am Herzen.

Seit 2013 arbeite ich beruflich mit Islandpferden und ihren Reitern und freue mich, diese Erfahrungen nun auf Vindhólar einbringen und weiter entwickeln zu können. Als nächstes Ziel strebe ich die Meisterprüfung an.







Anna-Lena Lindner: Leiterin der Reitschule, Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen und IPZV-Trainerin

Im Kindergarten habe ich meine ersten Reitstunden auf Großpferden bekommen und seitdem haben mich die Pferde nicht mehr losgelassen.
Nach einigen Jahren im Spring- und Dressursport bin ich dann auf die Isländer gekommen.

Nach meinem Abitur habe ich ein Jahr lang im heilpädagogischen Reiten gearbeitet, wobei sich mein Berufswunsch Pferdewirt festigte.

Im Herbst 2015 begann ich dann hier auf Vindhólar meine Ausbildung zur Pferdewirtin und Trainer C, die ich im Juli 2018 erfolgreich bestanden habe.


Nach bestandener Prüfung möchte ich noch meinen "Meister" machen. Es ist mein Ziel, hier auf Vindhólar meine Erfahrungen weiterhin vermitteln zu können und Pferd & Reiter individuell auf ihrem Weg zu unterstützen und zu fördern. Dabei liegt mir ein harmonischer Umgang mit dem Partner Pferd besonders am Herzen.






Mika Weidemann: Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen und IPZV-Trainerin

Schon seit ich klein bin habe ich eine Leidenschaft für Pferd & Reiter. Mit 10 Jahren saß ich das erste Mal auf einem Isländer, und schon hat mich die Faszination nicht mehr losgelassen. Seit dem bin ich den Isländern treu geblieben. Somit war für mich schnell klar, dass ich mich auch beruflich mit Pferden weiterbilden möchte.

Das Wohl und die Ausbildung der Pferde liegen mir sehr am Herzen. Da man bei der Arbeit mit Pferden nie auslernt, freue ich mich meine Kenntnisse einzubringen, Turniererfahrungen zu sammeln und gleichzeitig mein Wissen noch weiter vertiefen zu können.







Marilyn Forstbach: Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen und IPZV-Trainerin

Meine ersten Reiterfahrungen machte ich mit 9 Jahren auf einem Islandpferdehof in den Ferien. Schon nach dem ersten Tag war ich mit dem „Isi-Virus“ infiziert. Wieder Zuhause angekommen lernte ich zunächst ein Jahr lang auf Fjordpferden reiten.

Ein Stallwechsel ermöglichte mir eine Reitbeteiligung auf einem Islandpferd. In meinen Schulferien half ich auf dem Hof bei der Kinderbetreuung, dem Reitunterricht und der Stallarbeit. Mit 17 Jahren bekam ich meinen Isi-Wallach Birtingur welcher mich bis heute begleitet und mit mir aus dem Bergischen Land nach Vindhólar gekommen ist.

Bei der Aus- und Weiterbildung von Mensch & Pferd als Team lege ich den größten Wert auf ein harmonisches Miteinander. Nur wenn der Mensch sein Pferd versteht und seine Bedürfnisse respektiert wird es ihm immer ein treuer Partner in allen Lebenslagen sein.

Ich freu mich sehr darauf in meiner Ausbildung hier auf Vindhólar jeden Tag mehr über das Team Mensch – Pferd zu lernen und durch meine Erfahrung stets dafür zu sorgen, dass sich beide wohlfühlen.







Sina Engel: Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Haltung und Service

Meine Liebe zu Pferden erwachte schon als ich ganz klein war und mir ging es immer um die Verbindung zwischen Pferd und Reiter, dabei war mir das Wohl des Pferdes immer wichtig. Ich hoffe dies in der Ausbildung als Pferdewirtin noch mehr vertiefen zu können und es meinen kleinen und großen Reitschülern näher zu bringen. Mein Herz klopft für die Pferde und dann war es klar - mein Wunsch mit Pferden und Menschen zu arbeiten möchte ich zu meinem Beruf machen.

Ich freue mich aktuell hier auf Vindhólar meine Ausbildung zur Pferdewirtin in Haltung und Service zu absolvieren und hoffe in jener sehr viel Erfahrung mit Islandpferden zu sammeln







Ole Steffen: Angehender Pferdewirt Schwerpunkt Haltung und Service

Nach Beenden der Schule machte ich ein berufsvorbereitendes Jahr. Dort schnupperte ich in die Bereiche Orgelbau, Segelmacher, Einzelhandel und natürlich Pferdewirt. Da ich vor mittlerweile fünf Jahren mit dem Reiten angefangen habe, Pferde liebe und überhaupt gerne an der frischen Luft arbeite entschied ich mich für den Beruf Pferdewirt.

Innerhalb eines Monats habe ich vor Beginn der Ausbildung alle Führerscheine absolviert (PKW, Anhänger, Traktor). Ich bin ein fröhlicher und offener Mensch der gerne im Team arbeitet.







Leonie Germann : Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen und IPZV-Trainerin

Schon früh erwachte meine Leidenschaft für Pferde. Meine reiterliche Karriere begann auf Großpferden und Ponys. Schon bald bekam ich jedoch die Möglichkeit ein Islandpferd zu reiten. Seit dem kann ich mir mein Leben ohne die Pferde von der Insel aus „Feuer und Eis“ nicht mehr vorstellen. Kurze Zeit später wurde ich stolze Besitzerin eines eigenen Islandwallachs.

Es kam, wie es kommen musste: auch beruflich möchte ich mich ganz dem Islandpferd und seinem Reiter widmen. Mein Bestreben ist es, die positive Kommunikation zwischen Pferd und Reiter zu fördern um ein harmonisches Miteinander zu erzielen.
Ich freue mich hier auf Vindhólar meine Kenntnisse erweitern - und meine Ausbildung zur Pferdewirtin in der Fachrichtung Spezialreitweisen „Gangreiten“ in diesem wundervollen Team absolvieren zu dürfen.









Nele Diab: Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen Gangreiten

Bereits in meinen ersten Lebensjahren sammelte ich Erfahrungen mit Pferden.
Meinen ersten Reitunterricht bekam ich als Kindergartenkind auf Großpferden.

Früh lernte ich Vindhólar und die Islandpferde kennen und war sofort „Isifiziert“.

Nun bin ich seit fast 10 Jahren eine echte Vindhólanerin und seit 5 Jahren stolze Besitzerin einer auf Vindhólar gezogenen Islandstute. Mit ihr nehme ich seit einigen Jahren erfolgreich an Turnieren teil.

Mein ganzes Leben verbringe ich schon im Stall bei und auf den Pferden. Da war für mich schnell klar, dass ich meine Leidenschaft für diese faszinierenden Tiere zu meinem Beruf machen möchte.

Ich freue mich, nun Auszubildende zur Pferdewirtin Spezialreitweisen Gangreiten auf Vindhólar und Teil des Teams zu sein.